Die Menschen fliehen immer noch

Martin Schulz ist ein Politiker. 
Und Martin Schulz ist Mitglied von der Partei SPD.
Und Martin Schulz macht bei der Bundes•tags•wahl mit.
Denn Martin Schulz will gern Bundes•kanzler sein.


Zu wenige Menschen wollen die SPD wählen

Die Partei SPD hat ein Wahl•programm.
Im Wahl•programm stehen die Ideen von der SPD.
Und die SPD hat einen Spitzen•kandidaten.
Der Spitzen•kandidat heißt Martin Schulz.
Und Martin Schulz will Bundes•kanzler sein.

Aber die Menschen reden nicht über die SPD.
Und nur wenige Menschen wollen die SPD
bei der Bundes•tags•wahl wählen.


Martin Schulz sagt:
Ich habe ein neues Thema.

Martin Schulz sagt:
         Ich will Bundes•kanzler sein.
         Angela Merkel soll die Bundes•tags•wahl verlieren.

Aber Angela Merkel ist sehr beliebt.
Und die Partei von Angela Merkel ist auch sehr beliebt.
         Die Partei von Angela Merkel heißt: CDU.

Deshalb sagt Martin Schulz jetzt:
         Vor 2 Jahren kamen sehr viele Menschen nach Deutschland.
         Die Menschen sind aus anderen Ländern geflohen.
         In den anderen Ländern ist Krieg. 
         Aber vor 2 Jahren sind zu viele Menschen geflohen.
         Dass muss dieses Jahr anders sein.

Und Martin Schulz sagt auch:
         Angela Merkel hat Angst.
         Denn Angela Merkel will 
         nicht über Menschen aus anderen Ländern sprechen.

         Angela Merkel sagt:
                   Es sollen nicht mehr so viele Menschen 
                   nach Deutschland fliehen.
                   Und es fliehen auch nicht mehr so viele Menschen 
                   nach Deutschland.

         Aber die Menschen fliehen bestimmt
         bald wieder nach Deutschland.
         Denn die Menschen fliehen immer noch aus ihren Ländern.
         Denn in den anderen Ländern ist immer noch Krieg. 
         Darüber müssen wir reden.