Die SPD redet über Die Linke

Im Bundes·land Saarland war eine Wahl.
Die Wahl im Saarland war am 26. März 2017.

Die Partei SPD ist auf dem 2. Platz. 
Die Partei SPD wollte aber auf den 1. Platz.
Manche Menschen haben gesagt:
          Vielleicht kommt die Partei SPD auf den 1. Platz.


Martin Schulz hat gesagt:
          Vielleicht arbeitet die SPD 
          mit der Partei Die Grünen zusammen.
          Und vielleicht arbeitet die SPD 
          mit der Partei Die Linke zusammen.

Viele Menschen arbeiten bei Zeitungen.
Und viele Menschen arbeiten bei Fernseh·sendern.
Dazu sagt man auch: Medien

Diese Menschen heißen: Journalisten.
Aber bei den Medien arbeiten auch andere Menschen.


Viele Journalisten haben Martin Schulz gefragt:
          Arbeiten Sie nach der Wahl mit der Partei Die Grünen zusammen?
          Und arbeiten Sie nach der Wahl 
          mit der Partei Die Linke zusammen?

Martin Schulz hat vor der Wahl im Saarland gesagt:
          Vielleicht arbeitet die SPD mit der Partei Die Grünen zusammen.
          Und vielleicht arbeitet die SPD mit der Partei Die Linke zusammen.

Viele Menschen sagen jetzt:
          Martin Schulz hat den Journalisten zu viel gesagt.
          Deshalb ist die SPD nur auf Platz 2.

Ein Teil von der SPD sagt jetzt:
          Wir wollen nicht mit der Partei Die Linke reden. 
          Denn Die Linke ist gegen die SPD.


Große Parteien und verschiedene Meinungen

Die Partei CDU ist eine große Partei.
Die Partei SPD ist auch eine große Partei.
Die großen Parteien haben viele Mitglieder.
Die Mitglieder haben verschiedene Meinungen.
Viele Meinungen sind sehr ähnlich.
Viele Meinungen sind aber auch
ganz anders als andere Meinungen.

Manchmal sagen die Menschen dann:
          Diese Meinung gehört auf die ganz rechte Seite
          von einer Partei.
          Manchmal heißt das auch: konservativ
          Und diese andere Meinung gehört auf die ganz linke Seite
          von einer Partei. 
          Manchmal heißt das auch: progressiv

Die SPD hat eine konservative Seite.
Die konservative Seite heißt: Der Seeheimer Kreis.
Der Seeheimer Kreis hat gesagt:
          Wir wollen jetzt nicht mit der Partei Die Linke reden.
          Denn Die Linke ist gegen die SPD.