Erika Steinbach wirbt für die AfD

Erika Steinbach ist eine Politikerin.
Und Erika Steinbach war Mitglied der Partei CDU.
Jetzt macht Erika Steinbach Werbung für die Partei AfD.


Erika Steinbach hat die CDU verlassen

Erika Steinbach war Mitglied von der Partei CDU.
Im Jahr 2017 hat Erika Steinbach die CDU verlassen.
         Das heißt:
         Erika Steinbach ist nicht mehr Mitglied von der CDU.

Erika Steinbach sagt:
         Viele Menschen kommen nach Deutschland.
         Die Menschen kommen zum Beispiel aus Syrien.
         Das finde ich schlecht.
         Angela Merkel hat gesagt:
                   Wir müssen den Menschen aus Syrien helfen.
                   Die Menschen müssen nach Deutschland 
                   kommen dürfen.
                   Aber nicht alle Menschen sollen nach Deutschland kommen.

         Ich mag die Politik von Angela Merkel nicht.
         Deshalb habe ich die CDU verlassen. 
         Jetzt mache ich Werbung für die AfD.
         Denn die AfD hat eine andere Meinung 
         als alle anderen Parteien im Bundes·tag.