Die Partei SPD denkt an Mütter

 

Andrea Nahles ist eine Politikerin.
Und Andrea Nahles ist Mitglied von der Partei SPD. 
Und Andrea Nahles ist Bundes·arbeits·ministerin. 
         Das heißt:
         Andrea Nahles kümmert sich um das Thema Arbeit.
         Das macht Andrea Nahles für die Bundes·regierung.

Jetzt hat Andrea Nahles gesagt:
         Viele Frauen arbeiten.
         Und viele Frauen bekommen ein Kind.
         Danach arbeiten die Frauen weniger.
         Aber nach einer kurzen Zeit 
         wollen viele Frauen wieder mehr arbeiten.

         Viele Chefs sagen:
                   Vielleicht war eine Frau schwanger.
                   Und vielleicht hat die Frau danach weniger gearbeitet.
                   Jetzt will die Frau wieder mehr arbeiten.

                   Aber die Frau soll nicht wieder mehr arbeiten.
                   Denn wir haben auch gar nicht
                   genug Arbeit für die Frau.  

         Ich sage aber:
                   Viele Frauen wollen wieder mehr arbeiten.
                   Und die Frauen sollen mehr arbeiten dürfen.
                   Das will die Partei SPD in ein Gesetz schreiben.
                   Das Gesetz soll noch vor der Bundes·tags·wahl 
                   fertig sein.