Viele Menschen dürfen nicht wählen

In einem Gesetz steht:
         85 Tausend Menschen dürfen nicht wählen. 
         Denn diese 85 Tausend Menschen 
         sind Menschen mit Behinderungen.
         Und diese 85 Tausend Menschen 
         haben einen Betreuer für den ganzen Tag. 
 

Ulla Schmidt sagt:
Menschen mit Behinderungen sollen wählen dürfen.

Ulla Schmidt ist eine Politikerin.
Und Ulla Schmidt ist Mitglied von der Partei SPD.
Und Ulla Schmidt ist Chefin von dem Verein Lebens•hilfe.

Ulla Schmidt sagt:
         Alle Menschen wollen wählen.
         Auch Menschen mit Behinderungen wollen wählen. 
         Deshalb muss das Gesetz geändert werden.


Menschen mit Behinderungen wehren sich

Im Jahr 2014 haben Menschen mit Behinderungen sich beschwert. 
Die Menschen mit Behinderungen haben sich beim Bundes•tag beschwert.
Und die Menschen mit Behinderungen 
haben sich bei einem sehr wichtigen Gericht beschwert. 
         Das Gericht heißt: Bundes•verfassungs•gericht. 
Aber bis jetzt ist nichts passiert.
Die Menschen mit Behinderungen dürfen immer noch nicht wählen.


Vielleicht gibt es im Jahr 2017 eine Entscheidung

Vielleicht sagen die Gerichte im Jahr 2017:
         Wir haben viel über das Gesetz geredet.
         Das Gesetz ist schlecht.
         Wir brauchen ein neues Gesetz. 
Aber das neue Gesetz ist dann nicht 
für die Bundes•tags•wahl im Jahr 2017.
Das neue Gesetz ist dann erst für die nächste Bundes•tags•wahl.