Wer führt die AfD?

Am 24. September ist die Bundes·tags·wahl.
Bei der Bundes·tags·wahl machen viele Parteien mit.
Die Parteien wollen nämlich in den Bundes·tag.

Jede Partei hat einen Spitzen·kandidaten. 
Der Spitzen·kandidat kann auch eine Frau sein.
Dann heißt es: Spitzen·kandidatin. 
Der Spitzen·kandidat führt die Partei in die Bundes·tags·wahl.

Manchmal hat eine Partei auch ein Spitzen·team.
Dann führt eine Gruppe von Menschen 
die Partei in die Bundes·tags·wahl.

Die Partei AfD hat sich noch nicht entschieden.
Vielleicht will die AfD eine Spitzen·kandidatin.
Oder vielleicht will die AFD ein Spitzen·team.


Was macht Frauke Petry?

Fraue Petry ist eine Politikerin.
Und Frauke Petry ist Mitglied von der Partei AfD. 
Und Frauke Petry ist Chefin von der Partei AfD. 
Frauke Petry sagt:
         Ich will Spitzen·kandidatin von der Partei AfD sein.
         Und ich will die AfD in die Bundes·tags·wahl führen.

Aber die AfD hat viele Mitglieder.
Manche Mitglieder von der AfD sagen:
         Frauke Petry soll nicht Spitzen·kandidatin von der AfD sein. 
         Wir wollen nämlich ein Spitzen·team für die AfD.
         Und Frauke Petry soll vielleicht nicht in dem Team sein. 
         Diese Menschen sollen in dem Team sein:                  
                 · Alexander Gauland. 
                 · Und Björn Höcke.
                 · Und Alice Weidel.
                 · Und vielleicht andere.
Das entscheiden die Mitglieder von der AfD 
am 22. und 23. April.